Lange ist es her, dass ich mich das letzte Mal schriftstellerisch betätigt habe… mea culpa. Manchmal fliesst es und dann wieder…

Im Moment fällt mir auf, dass offensichtlich das Thema gerade in diversen Zeitschriften aktuell ist. Aufgefallen ist mir die in „Fit for Fun“, die in einem Bistro durchblätterte, und einer Apothekenzeitschrift.
Irgendwie finde ich es immer toll, wenn uns Tipps gegeben werden, die uns helfen gesünder zu leben und natürlich auch auszusehen. Leider gibt es viel mehr ‚Information‘, genannt Werbung, welche zum Gegenteil führt!

Doch in keiner Zeitschrift wurde die Methode mit aufgeführt, die neben mir dutzende andere Therapeuten anwenden: die Gesund & Aktiv Stoffwechseloptimierung.

Was sind die Vorteile dieser Methode werden Sie sich fragen?
1.Sie bekommen einen umfangreichen Blutstatus (Ca. 40 Werte). Ein Blutstatus ist zwar immer nur eine Momentaufnahme, doch selbst eine Untersuchung verrät schon viel über Sie!
2.Der Ernährungsplan wird individuell für jeden Menschen entsprechend seinem Blutstatus und einiger weiterer Werte zusammengestellt.
3.Die ermöglicht dem Therapeuten, eine auf Sie zurecht geschnittene unterstützende Medikamentation zusammenzustellen und Ihnen bei der Ausleitung von Stoffwechselschlacken zu helfen.

Und nun wollen Sie wissen, ob das alles ist? – Ich bin der Ansicht: nein! Im Ernährungsplan wird deutlich gemacht, dass eine Ernährungsumstellung nur einen Teil ausmacht, wenn auch den wichtigsten.
Sie müssen jedoch auch Sport treiben und sich bewegen. In Zeiten steigender Ölpreise sollte sich die Motivation leicht finden lassen. Manchmal hilft es, neben dem Therapeuten einen Menschen an seiner Seite zu haben, der einen zu den sportlichen Leistungen motiviert: einen Personal Trainer. Ich freue mich, hier einige Gute an der Hand zu haben.

Meine Erfahrung zeigt dann, dass bei diesen Voraussetzungen die Pfunde recht schnell anfangen zu purzeln.

Probieren Sie es aus!

Verwandte Artikel