Vitamin C, am besten in natürlicher Form, haben eine beinahe universelle Anwendung bei fast allen Erkrankungen! (@-Subbotina-Depositphotos) - Heilpraktiker Hannover - Naturheilpraxis Hannover

, am besten in natürlicher Form, haben eine beinahe universelle Anwendung bei fast allen Erkrankungen! (@-Subbotina-Depositphotos)

Bei einer belastet die chronische Entzündungsreaktion den Organismus stark. Ein Teil der Entzündungsreaktionen gehen von oxidativem Stress aus. Freie Radikale heizen Entzündungen im Körper an. Gerade Allergiker haben einen hohen Anteil an reaktiven Sauerstoffverbindungen, eine Form der freien Radikalen.

Hochdosierte Vitamin C Gaben

Vitamin C Infusionen können bei vielen, auch sehr schweren Erkrankungen unterstützen. (©-beerkoff-Fotolia)

Vitamin C Infusionen können bei vielen, auch sehr schweren Erkrankungen unterstützen. (©-beerkoff-Fotolia)

Hochdosierte Vitamin C Gaben (7,5 g und mehr) als Infusionen gegeben, lindern die allergischen Reaktionen erheblich. Die anti-entzündliche und antioxidative Wirkung des Inhaltsstoffes hilft bei rheumatischen Erkrankungen, Allergien, akuten viralen und bakteriellen Infekten, chronischer Müdigkeit, Immundefizite, u.v.m. Vitamin C Infusion sind insbesondere zur Heuschnupfen-Saison äußerst sinnvoll, um die übermäßig vorhandenen Histaminkonzentration abzubauen.

Vitamin C …

  • Ist ein Antioxidans, d.h. ist ein Radikalenfänger
  • wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus
  • ist an Prozessen des Hormon- und Nervensystems beteiligt
  • regt das Entgiftungssystem an.
  • beschleunigt Heilungsprozesse von Wunden und Kochenbrüchen
  • Bildet und erhält Knochen und Bindegewebe
  • reguliert den Fettstoffwechsel
  • uvm.

Aber Achtung:

Ein Vitamin C Mangel bei chronischen Entzündungen ist nicht durch o r a l e Vitamin C Gaben zu beheben, auch wenn immer wieder versucht wird, das Gegenteil zu behaupten. Die Menge, die über den Magen/Darmtrakt aufgenommen werden kann, ist stark begrenzt, meist nur <= 2 g!

Stress erhöht u.a. den Vitamin C Bedarf (©2007-James-Group-Studios-Inc. - iStock.com)

Stress erhöht u.a. den Vitamin C Bedarf (©2007-James-Group-Studios-Inc. – iStock.com)

Hier ist der Vitamin C Bedarf erhöht

  • Infektionen
  • Entzündlichen Erkrankungen
  • Verletzungen
  • Allergien
  • Arteriosklerose
  • Rauchern
  • Leistungssportlern
  • Belastungen der Leber
  • Ständige Stress-Situationen

Haben Sie schon mal eine (bzw. mehrere) hochdosierte Vitamin C Infusionen wegen Ihrer Allergie erhalten?

Dann schreiben Sie mir und teilen Sie mir Ihre Erfahrungen mit!

Verwandte Artikel