– was ist es und wofür kann man es anwenden? (Guter Schlaf ist eine Anwendung…)

Ashwagandha, lateinisch Withania somnifera

„mein Aswagandha“: https://amzn.to/2HFSxSI

bedeutet in Sanskrit “Duft des Pferdes” – kein hübscher Geruch
auch als Indian ginseng (no actual relation) oder winter kirsche
wächst in Asien, dem mittleren Osten und Nordafrika

gilt als Adaptogen

Wirkungen

  • Entzündungshemmend, bei Arthritis, effektiver als hydrocortison
  • anti Krebs und anti-Tumor Wirkungen, zerstört selektiv Krebszellen (im Tierversuch)
  • AntiStress Wirkung – senkt Cortisol Werte = Marker f.
  • verbessert den Schlaf
  • Hilft bei Schilddrüseunterfunktion
  • Verbessert und die Samenqualität
  • fördert das nach Krafttraining
  • hilft bei Störungen wie Parkinson

Quelle:
http://www.marksdailyapple.com/more-on-adaptogens-ashwagandha-astragalus-and-holy-basil/

Verwandte Artikel