Immer mehr Umfragen weisen daraufhin: der Durchschnittbürger steht immer stärker unter Dauer-Stress. Teilweise ist dieser hausgemacht, wenn es um die falsche Ernährung geht. Doch ganz oft ist die wirtschaftlich desolate Lage und die daraus resultierenden Arbeitsverhältnisse eine der Hauptursachen.

Bei vielen führt dies zu innerer , Unruhezustände und . Diese lassen sich gut naturheilkundlich begleiten. Eine sehr schöne und wirksame Teemischung für Unruhezustände und Schlafstörungen sind die folgenden:

  1. Baldrianwurzeln, Melissenblätter, Hopfenzapfen: je 30 g    oder:
  2. Baldrianwurzeln, Melissenblätter,Pfefferminzblätter: je 30 g

Lassen Sie sich das in der Apotheke anmischen. Und dann setzen Sie anfangs 2 Teelöffel pro Glas Wasser an, überbrühen es heiß und lassen es mind. 15 min. ziehen.

Stress kann mit vielen, zum Teil sehr heftigen Reaktionen einhergehen. Meist erkennen wir es erst, wenn es fast schon zu spät ist und wir auf einen Abgrund zusteuern.Die Naturheilkunde bietet hier viele bewährte Methoden. Ich setze bei mir in der Kallmeyer Naturheilpraxis gerne die Sauerstofftherapie ( nach Dr. Regelsberger ®), Eigenbluttherapie, Akupunktur, asiatische und westliche und Isopathische Mittel ein. Dazu kommt dann noch Coaching oder EFT.

Häufige Symptome bei Dauerstress sind:

Beschleunigung von Herzfrequenz (Puls) und Atmung,
Engegefühl, Kurzatmigkeit
weiche Knie, trockener Mund, Kloß im Hals
Kreislaufstörungen
hoher Blutdruck
vermehrtes Schwitzen
Verstopfung, Magen-Darm-Beschwerden
Schlafstörungen, chronische Müdigkeit, Alpträume
sexuelle Störungen
Zyklusstörungen bei der Frau
Muskelverspannungen, Rückenschmerzen
Spannungskopfschmerzen, Migräne
Schwächung des Immunsystems, häufiges Kranksein
Innere Anspannung und Überbelastung
Angst, Nervosität,
Gereiztheit, Aggressivität
Apathie,
Hypochondrie
depressive Verstimmung, Niedergeschlagenheit, Resignation
Konzentrationsschwäche, Tagträumen
eingeengte Wahrnehmung, Denkblockaden
Gedächtnisstörungen
sozialer Rückzug

Haben Sie sich wiedergefunden?

Welche Lösung haben Sie gefunden, um mit Stress umzugehen?

 

Verwandte Artikel