kann viele Gründe haben. Einer davon kann Mineralienmangel sein z. B. andauernden Stress oder mangelhafte bzw. fehlerbehaftete Ernährung.

Hier ein Shake gegen Bluthochdruck, der sich gut umsetzen läßt.

Man nehme …

2 Bananen
2 Kiwis
3-5
1/2 Honigmelone
evtl. 1 TL Alfalfasprossen
evtl. Mineralwasser ohne Kohlensäure, Reismilch, Sojamilch etc. hinzufügen

Das ganze pürieren und genießen.

Bananen sind ein Klassiker.

Sie enthalten enorm viele Mineralstoffe, allen voran das und Magnesium. Bananen bewirken folgendes:

  • sie helfen bei der Ausheilung von Magengeschwüren (Bluthochdruck und Magengeschwüre sind durchaus eine gängige Kombination)
  • sie helfen bei körperlicher und geistiger Erschöpfung
  • sie helfen bei Blähungen, Durchfall, Bauchschmerzen und Magenkrämpfen
  • sie stärken das Immunsystem
  • sie senken den Cholesterinspiegel

Heilsame Erdbeeren

Die jetzt langsam wieder verschwindenden Erdbeeren helfen dem Körper zu entgiften und zu entschlacken. Sie erhöhen auch die Konzentrationsfähigkeit. Auch sollen sie hilfreich bei Nieren- und Magenbeschwerden sein. Und canceroprotektiv, d. h. vor Krebs beschützend, sollen sie auch noch wirken.

haltige Kiwis

Kiwis sind allgemein sehr beliebt und es gibt sie ja auch schon in zwei Formen. Kiwis sind reich an Vitamin C und an emzymatischen Verbindungen und Gerbsäuren, die der Verdauung helfen. Sie stärken die Abwehrkräfte (logischerweise wenn sie den Verdauungstrakt stützen!), senken den Cholesterinspiegel und entwässern den Körper. Auch sollen sie die Gefäße weiten, was einerseits bei Bluthochdruck günstig ist aber auch bei Durchblutungsstörungen.

Ein Wort zur Beschaffung

Ich kann Ihnen nur dringend an Herz legen, die Waren aus kontrolliert biologischen Anbau hierfür zu nutzen. Es gibt immer wieder Laboruntersuchungen, die darauf hindeuten, dass sie zwar pro Kilogramm mehr für Ihr Geld bekommen, wenn sie 'normal‘ einkaufen. Doch wenn man sich die Menge der Inhaltsstoffe anschaut, so stellt man oft fest, dass man pro € weniger bekommt!
Was sie allerdings auf jeden ‚geschenkt‘ dazu bekommen im 'normalen‘ Handel sind die vielen netten Spritzmittel u. a. potentiell schädliche Substanzen…

Haben Sie ein Geheimrezept, dass Ihnen geholfen hat? Dann teilen Sie es mit!

Ich freue mich auf Ihre Antwort!

Verwandte Artikel