Statine verstärken Arteriosklerose?

Statine werden bei hohen Cholesterinwerten und zur Vorbeugung von Ateriosklerose gegeben. Könnte das falsch sein? (@-decade3d-Depositphotos) - Heilpraktiker Hannover - Naturheilpraxis Hannover

Statine werden bei hohen Cholesterinwerten und zur Vorbeugung von Ateriosklerose gegeben. Könnte das falsch sein? (@-decade3d-Depositphotos)

Schlechte Nachricht für Statine: nach einer neueren Untersuchung fördert die Einnahme von Statinen die Bildung von Arteriosklerose (Gefäßverkalkung)[1].

Die Logik, die zur Einnahme von Statine, auch Cholesterinhemmer genannt, ist so simpel wie falsch:
Vor zig Jahren fand man heraus, dass Ablagerungen in den Gefäßen Cholesterin enthalten. Also musste Cholesterin der Übeltäter sein. Und Statine dienten dazu die Cholesterinproduktion zu hemmen. Dadurch sollten Ablagerungen vermieden werden.

In der aktuellen Studie von Chen und Kollegen untersuchte man, welchen Einfluss Statine bei Nierenkranken im Endstadium haben. Dies machte man deshalb, weil es dieser bedauernswerten Gruppen Menschen durch zunehmende Verkalkung und Entzündung der Herz-Kranz-Gefäße schnell zu Herz-Kreislauf-Problemen kommt. Man stellte dabei fest nachdem man die Daten nach Alter, Geschlecht, Diabetes und so weiter korrigiert hatte, dass bei jenen mit Statinen die Verkalkung der Herz-Kranz-Gefäße schneller voranschritt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Arteriosklerose, Forschung, Herz-Kreislauf-System, Medikamente, Stoffwechsel und Ernährung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Zitronen gegen Diabetes (Zuckerkrankheit)

Vitamin C, am besten in natürlicher Form eingenommen, hat eine beinahe universelle Anwendung bei fast allen Erkrankungen - ganz besonders beim Diabetiker! (@-Subbotina-Depositphotos) - Heilpraktiker Hannover - Naturheilpraxis Hannover

Vitamin C, am besten in natürlicher Form eingenommen, hat eine beinahe universelle Anwendung bei fast allen Erkrankungen – ganz besonders beim Diabetiker! (@-Subbotina-Depositphotos)

Als Diabetiker, Typ 1 oder 2, müssen Sie zwingend auf Ihre Ernährung achten. Logisch. Sie wissen sicherlich, was Ihnen blüht, wenn Sie dem nicht folgen. Falls Sie das nicht wissen, habe das weiter unten noch einmal zusammengeschrieben.

Eine neuere Studie verstärkt nun das Argument, dass ich immer gerne in meiner Naturheilpraxis vorbringe: täglich eine ganze Bio-Zitrone, also samt Schale zu sich zu nehmen.

Bisher sprachen dafür:

  • Zitronen sind reich an Vitamin C. Und Vitamin C schützt den Diabetiker vor den langfristigen Folgen des Diabetes, indem es die Blutwerte verbessert, vor allem das so kritische Hb1Ac[1].
  • Zitronen entgiften. Zum einen indirekt wieder über das Vitamin C, aber auch die Schale ist ein sehr guter Chelator (Bindner) für Schwermetalle.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diabetes, Diverses, Erkrankungen der Harnwege und Nieren, Giftstoffe und Toxine, LaVita, Nervensystem, Orthomolekulare Medizin, Stoffwechsel und Ernährung, Stoffwechselstörung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

9 Ätherische Öle gegen Schlaflosigkeit und Schlafstörungen

Ätherische Öle, Essenzen, können bei Schlaflosigkeit eine sanfte, wirkungsvolle und bessere Alternative zu Tabletten sein. (@-yelenayemchuk-Depositphotos) - Heilpraktiker Hannover - Naturheilpraxis Hannover

Ätherische Öle, Essenzen, können bei Schlaflosigkeit eine sanfte, wirkungsvolle und bessere Alternative zu Tabletten sein. (@-yelenayemchuk-Depositphotos)

Viele Menschen leiden unter Schlaflosigkeit, geschätzt 50% aller Deutschen leiden an einer Form von Schlafstörungen. Dies können Einschlafstörungen oder Durchschlafstörungen sein.

Die Gründe hierfür können vielfältig sein. Vielleicht belastet die Betreffenden etwas wie zum Beispiel Probleme bei der Arbeit, finanzielle Sorgen oder Themen aus dem Privatleben. Dies führt dann meist zu Einschlaf-, aber auch zu Durchschlafstörungen.
Auch kann es schlichtweg sein, dass man noch zu lange vor dem PC, Tablet oder Fernseher saß. All dies stört den natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus. Vor allem das von diesen Geräten und oft auch der Beleuchtung ausgestrahlte blau-haltige Licht trägt zu diesem Effekt bei.

Ätherische Öle, also aus Pflanzen gewonnene Konzentrate oder auch Essenzen genannt, können hier eine sanfte und zugleich sehr wirkungsvolle Unterstützung sein oder sogar die Pilleneinnahme gleich ganz überflüssig machen!

Sie wirken über eine Duftlampe verteilt über unser Geruchszentrum. Dieses ist das entwicklungsgeschichtlich der älteste Teil unserer Sinnesorgane und frei von Beeinflussungen durch unseren Willen.
Das soll heissen, dass – ob wir wollen oder nicht – das ätherische Öl seine sanfte Wirkung fortsetzt, auch wenn wir schlafen.

Ätherische Öle

Ätherische Öle verkörpern das wahre Wesen einer Pflanze. Sie werden in der Regel mittels Destillation aus Blätter, Stängel, Blüten, Rinde, Wurzeln oder anderen Bestandteilen der Pflanze gewonnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ätherische Öle, Nervensystem, Pflanzenheilkunde, Psyche, Tipps | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flechten: Mittel gegen resistente Erreger wie MRSA?

Zu fahrlässiger Umgang mit Antibiotika hat viele Erreger resistent gemacht (©-Sven-Bähren-Fotolia) - Heilpraktiker Hannover - Naturheilpraxis Hannover

Zu fahrlässiger Umgang mit Antibiotika hat viele Erreger resistent gemacht (©-Sven-Bähren-Fotolia)

Antibiotika waren lange Zeit ein Segen für Menschheit. Extrem gefährliche Erkrankungen, die früher fast den sicheren Tod bedeutet hätten, haben Millionen ihre Leben gerettet. Doch aus einer gefährlichen Kombination von Dummheit, Selbstüberschätzung und Geldgier wurde diese Mittel missbraucht – vor allem in der Tiermast. Und das mit „guten Grund“: die meisten Tiere würden unten den heutigen Bedingungen der Massentierzucht en mass wegsterben durch Infektionen. Das wäre aber ein ziemliches Problem für die Wirtschaft.

Warum glauben Sie, werden tausende Vögel, auch freilebende, getötet beim ersten Anzeichen einer Geflügelpest getötet?

Wohin führte uns das?

15.000 Tote durch resistente Erreger (©-K.-U.-Haessler-Fotolia) - Heilpraktiker Hannover - Naturheilpraxis Hannover

15.000 Tote durch resistente Erreger! (©-K.-U.-Haessler-Fotolia)

Grausamkeit gegen Tiere, degenerierte Lebensmittel, ultra-billig Fleisch, zu fleischlastige Ernährung UND resistente Erreger. Man geht mittlerweile davon aus, dass bis zu 15.000 Menschen jährlich an multiresistenten Keimen sterben. Tendenz stark steigend. Im Gegensatz dazu starben bei Autounfällen in den letzten 12 Monaten NUR ca. 3.600 Menschen!

Ein Beispiel für ein Antibiotikum-resistenten Erreger ist Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA). MRSA entwickelt Resistenz gegen eine breite Palette von Antibiotika, so dass es schwierig zu behandeln ist. Es wird angenommen, dass MRSA seine Resistenzen durch horizontalen Gentransfer erworben hat.[1]

Es gibt zwar noch Antibiotika, die gegen MRSA wirken. Allerdings haben Sie wegen ihrer eingeschränkten Wirksamkeit und dem Spektrums der Nebenwirkungen nur eine begrenzte Anwendbarkeit. Man ist daher fieberhaft auf der Suche nach neuen Antibiotika.

Allerdings werden wir die Rennen auf lange Sicht verlieren, wenn wir nicht umdenken!

Flechten als Mittel gegen MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung, Infektionskrankheiten, Pflanzenheilkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Teerezept gegen Spannungen der weiblichen Brust und Lymphstau

Spannungen der weiblichen kommen häufig zurzeit der Regel (Menstruation) (@-Vadymvdrobot-Depositphotos) - Heilpraktiker Hannover - Naturheilpraxis Hannover

Spannungen der weiblichen kommen häufig zurzeit der Regel (Menstruation) (@-Vadymvdrobot-Depositphotos)

Viele Frauen leiden unter Spannungen der Brust während Ihrer Menstruation oder unter einem mitunter massiven Lymphstau nach Brustkrebs-Operation, bei der in der Regel gleich mehrere angrenzende Lympknoten, sogenannter Wächterknoten, mit entfernt werden.

Für all jene hier ein Rezept gegen einen solchen Lymphstau, vor allem wenn es die weibliche Brust betrifft: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung, Fortpflanzungsorgane, Pflanzenheilkunde, Rezepte, Spagyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

9 Apfelessig Wirkungen für Ihre Gesundheit

Apfelessig ist nicht nur ein Nahrungsmittel, sondern ein hervorragendes Heilmittel (©-Printemps-Fotolia) - Heilpraktiker Hannover - Naturheilpraxis Hannover

Apfelessig ist nicht nur ein Nahrungsmittel, sondern ein hervorragendes Heilmittel (©-Printemps-Fotolia)

Apfelessig ist vielen bekannt. Manche nutzen ihn vielleicht zum Essen. Doch den wenigsten sind die Apfelessig Wirkungen bekannt und wie gesund Apfelessig ist.
Der Gebrauch von Essig kann auf eine mehr 10.000 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Und Fruchtessig wie Apfelessig werden seit über 5.000 Jahren als Produkte verkauft und genutzt[1].

Apfelessig enthält diverse bioaktive Inhaltsstoffe, die einige seiner Anwendungen in der Naturheilkunde und Erfahrungsheilkunde erklären könnten, auch wenn es dazu keine wissenschaftlichen Abhandlungen gibt und vermutlich je geben wird.

Apfelessig enthält neben anderem Essigsäure, Gallussäure, Catechin, Ephicatechin, Chlorogensäure, Kaffeesäure, p-Cumarsäure und Ferulasäure[1].

Apfelessig wirkt nach dem Stand der Forschung[1] antioxidativ, antidiabetisch[2], antimikrobiell, fungizid[3], antitumoral, gegen Übergewicht[4], antihypertensiv (Bluthochdruck senkend) und cholesterinsenkend.

Apfelessig reguliert den Säure-Basen-Haushalt

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abnehmen, Übergewicht, Diabetes, Diverses, Grippe, Haut, Infektionskrankheiten, Pflanzenheilkunde, Stoffwechsel und Ernährung, Stoffwechselstörung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Selbstgemachte Anti-Falten und Narbencreme – Nr. 1

Falten sind ein des Alterns. Die vorgestellte Mischung könnte dabei helfen, dass es langsamer passiert. (@-budabar-Depositphotos) Heilpraktiker Hannover - Naturheilpraxis Hannover

Falten sind ein des Alterns. Die vorgestellte Mischung könnte dabei helfen, dass es langsamer passiert. (@-budabar-Depositphotos)

Falten sind für die meisten Menschen ein Problem, weil sie ein typisches Merkmal des Alterns sind. Und wer möchte in unserer Gesellschaft schon altern?

Ebenfalls viele Menschen leiden unter Narben. Dies kann die Optik sein, weil die Narbe nicht so schön verwachsen ist. Dies können auch Schmerzen sein, die von der Narbe ausgehen. Man kann im Grunde nach folgender Grundregel vorgehen, um zu bestimmen, ob eine Narbe ein Problem ist: fühlt sich die anders an, als das umliegende Gewebe (schmerzempfindlicher oder tauber), so ist es die Narbe ein Problem für den Organismus.

Nun erhielt ich vor kurzem auf eine schöne Anregung für eine Falten-, Akne- und Narben-Creme zum Selbermachen – DIY. Diese Mischung hat mich dazu inspiriert eine eigene Mischung zusammenzustellen: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ätherische Öle, Haut, Pflanzenheilkunde, Stoffwechsel und Ernährung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar