6 Comments on Gesund mit Schlangenenzymen und Tiergiften? – die Horvi-Enyzmtherapie

  • (0)
Noffhoff said :Guest Report Subscribe Dec 09, 2014 at 8:46 PM

Vor ca. 35 Jahren wurde bei mir eine CLL festgestellt, über das Blut und über das Knochenmark. Damals waren meine Leukozyten bei 24.000. Horvi C33 und C300 war eine Empfehlung meines Heilpraktikers, da andere, zB pflanzliche Mittel, gegen meine häufigen Infekte eher kontraproduktiv seien. Ich kann nur sagen, es hilft. Ich mache die Injektionen zuhause kurmäßig, also ca. 3 Monate, dann 3 Monate Pause. Inzwischen sind meine Leuko bei ca. 6.500. Zwar findet man die CLL immer noch bei den regelmäßigen Blutuntersuchungen; aber meine Infekte treten seltener auf.

    Andreas Kallmeyer said :Guest Report Subscribe Jan 31, 2015 at 5:37 AM

    Danke für diese Rückmeldung. Das ist anderen Betroffenen hoffentlich eine Inspiration!

      Monika Bockelmann said :Guest Report Subscribe Jul 09, 2014 at 5:22 PM

      Guten Tag , gibt es Erfahrungen bei ALS Patienten mit Muskelabbau in den Händen und Beinen ?

        Andreas Kallmeyer said :Guest Report Subscribe Jul 21, 2014 at 2:24 PM

        Dazu müßte ich den von Horvi veröffentlich Horvi-Mitteilungen suchen. Solange Sie jedoch keine bessere Methode kennen oder Ihr Arzt sie Ihnen nennen kann, würde ich es einfach mal probieren. Horvi bietet dazu einen einzigartigen Service für Patienten an. Einfach mal nachfragen...

          heidi lambert said :Guest Report Subscribe Feb 14, 2013 at 4:24 PM

          Behandle selbst meine Katze seit gut einem Jahr mit Horvi c33 und 300 gegen ein Plattenepithelkarzinom auf der Nase.Die Tierärztin gab erst Kortison,das Karzinom wurde grösser.Ich informierte mich bestellte Horvi Tropfen und Ampullen.das Geschwür ist deutlich geschrumpft und verbleibt so.Ich bin überzeugt,dass es wirkt,die Katze ist topfit und schon 13 Jahre alt.Hat sie die Tropfen bekommen,frisst sie sofort mit großem Appetit,spielt,es ist eine Freude.

            Andreas Kallmeyer said :Guest Report Subscribe Feb 15, 2013 at 7:37 AM

            Super. Vielen Dank für diese interessante Rückmeldung!

              Leave a Reply

              Your email address will not be published. Required fields are marked *

              Zum Seitenanfang
              Mobil Desktop